Das „Netzwerk Gesundes Arbeiten e.V.“ basiert auf einer Initiative von 7 Unternehmern aus dem Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm.

Eines der wichtigsten Erfolgsfaktoren für ein starkes Unternehmen, in unserer modernen und schnelllebigen Zeit, ist der gesunde Mitarbeiter. Schaffen wir es, unser wichtigstes Kapital – den Menschen – ein gesundes und zufriedenes Arbeitsumfeld zu schaffen, schöpfen auch wir als Organisation in vollen Zügen aus den Vorteilen und stehen ebenfalls als starkes und gesundes Unternehmen mit beiden Beinen fest in der Wirtschaft.

Für viele Betriebe stellt die Einführung von Maßnahmen zum Erhalt und zur Steigerung der Gesundheit allerdings eine große Herausforderung dar. Nicht nur finanzielle Fragen müssen geklärt werden, sondern auch wie es gelingt, effektiv und effizient an das Thema heranzugehen. Eine Blaupause gibt es leider nicht. Jedes Unternehmen muss individuelle Maßnahmen integrieren, um die Gesundheit der Mitarbeiter zu stärken und zu fördern.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen das „Netzwerk Gesundes Arbeiten e.V.“ zu gründen. 

Wir schaffen mit dem Verein eine Anlaufstelle für Unternehmen, um sich über 

mögliche gesundheitliche Maßnahmen zu informieren.

Unsere Vision:

„Wir wollen der gesündeste Landkreis Deutschlands werden“

Uns ist es ein Anliegen, dass das Thema Betriebliche Gesundheitsförderung im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm noch mehr Beachtung findet.

Laut dem Wirtschaftsmagazin FOCUS ist Pfaffenhofen a.d.Ilm der wirtschaftsstärkste Landkreis in Deutschland. Unser Ziel ist es, dass Pfaffenhofen a.d.Ilm auch der gesündeste Landkreis wird.

 

Denn wirtschaftlicher Erfolg hängt maßgeblich auch von der Auseinandersetzung mit dem Faktor Mensch zusammen.

 
 
Angelika_Furtmayr_bearb.jpg

Angelika Furtmayr

1. Vorsitzende

Als Wirtschaftspsychologin und Betriebswirtin verfüge ich über 30 Jahren Berufserfahrung in den Themen Weiterbildung, Arbeitsvermittlung sowie Beratung und Coaching.

 

Unterstützung am Computer

Seit 1993 vermittelt das Unternehmen Zentrum für Weiterbildung Computerwissen an über 10.000 Seminarteilnehmer: Firmenmitarbeiter, Einzelpersonen, Senioren, Abschlussschüler und alle, die am PC Spaß haben. Angefangen von Basiskenntnissen über das Erstellen von professioneller Korrespondenz in WORD- und OPEN OFFICE-Produkten, EXCEL-Tabellen, POWERPOINT-Präsentationen oder auch das effiziente Arbeiten mit der Bürokommunikationssoftware OUTLOOK.

 

Neu im Seminarprogramm sind Seniorenkurse, die nicht nur die Arbeit am Computer erleichtern, sondern auch die Datenautobahnen im Gehirn festigen. Durch Lerntrainings und Gehirnjogging helfen wir die geistige Mobilität älterer Menschen zu stärken.

 

„Ein Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen“. (Benjamin Franklin)

Sie erhalten von mir genau das richtige Paket zu Ihren Anforderungen. Rufen Sie mich an unter 08441-76789 und lassen Sie sich kostenlos beraten.

 

Unterstützung und Hilfe zur Stressbewältigung, Zeit- und Selbstmanagement sowie Stress- und Burnout-Einzelberatung Mehrfachbelastungen, Zeitdruck jeden Tag … Sie kommen nicht mehr zur Ruhe. Stärken Sie Ihre psychische Widerstandskraft und nehmen Sie körperliche Warnsignale wahr. Erfahren Sie, wie Sie auch in hektischen Zeiten gutgelaunt und gesund Ihr Arbeitsleben meistern. Daraus folgt, dass sich Ihr Privatleben ganz von selbst entspannt.

Mit ein paar Tipps und etwas Übung werden Sie die Ruhe selbst sein. Was bedrückt Sie? Ich höre Ihnen zu. Melden Sie sich jederzeit bei mir unter der Telefonnummer 08441-76789.

www.zfw-paf.de

 
 
15 Kopie.jpg

Melanie Sichelschmidt

2. Vorsitzende

Ich verfolge die Haltung des lösungsorientieren Denkens und Handelns. Als systemischer Coach (zertifizierte Ausbildung nach dem DBVC) und Coach für Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe, begleite ich meine Kunden und Klienten als Sparringspartner bei ihrer persönlichen Entwicklung, Kompetenzerweiterung und Reflektion. Darüber hinaus bin ich studierte Wirtschaftspsychologin und Expertin für die Gestaltung, Durchführung und Beurteilung der psychischen Gefährdungen in Unternehmen. 

 

Ich begleite Unternehmen auf dem Weg zur Optimierung einer nachhaltigen Arbeitsplatz- und Unternehmenskultur und bin spezialisiert auf die Themen emotionale und psychische Belastung im Arbeitskontext.

Als freiberufliche Dozentin an der Hochschule Fresenius, für den Schwerpunkt betriebliche Gesundheitsförderung, gebe ich mein Wissen an die nächste Generation weiter und betreue darüber hinaus, Bachelorarbeiten und studentische Projekte mit externen Partnern.

www.melanie-sichelschmidt.de

Petra Neumann    

Kassenwart & Schriftführerin

Mein bewegtes Berufsleben startete in der Apotheke und im Gesundheitsbereich. Über viele Jahre engagierte ich mich als Area Managerin für Weltkonzerne.  Ein Burnout half mir eine neue Richtung einzuschlagen: Ausbildungen zur Shiatsu-Praktikerin, Entspannungstrainerin, Fastenbegleiterin und weitere Techniken bilden nun seit über 10 Jahren die Grundlage meines Unternehmens. Dieser Weg hat mich gelernt, meine Persönlichkeit und Arbeitsweise immer mehr zu optimieren und mehr zu mir zu finden.

 

Aus diesem Erfahrungsschatz kann ich in meiner Freiberuflichkeit schöpfen: Meine Mission ist es, Menschen zu unterstützen, ihr Leben achtsamer zu gestalten. So gelangen meine Klienten wieder in ihre Balance und können sich selbst im Prozess aus Anspannung und Entspannung regulieren. Wenn wir uns zwischen diesen beiden Polen bewusster bewegen, läuft vieles wieder von alleine und wir sind ganz einfach im "Flow".

Wenn wir dazu noch ganzheitlich unsere Sinne einsetzen, erwartet uns ein erfülltes Leben – Erfolg, Lebenskraft und Leichtigkeit. Die Welt ist kompliziert geworden. Und doch ist die Lösung oft einfacher wie wir denken.

Gesunde Mitarbeiter sind die Basis für ein gesundes Unternehmen. Dieses Wissen ermutigte mich, das "Netzwerk Gesundes Arbeiten e.V." mit zu gründen.

Ein gesunder Mensch hat mehr Freude am Leben und Energie für das Wesentliche. Aus diesem guten Gefühl heraus gestaltet er seinen Arbeitsalltag aktiv mit und es entsteht eine Win-Win-Situation für alle. Ich freue mich Sie auf diesem Weg zu begleiten!

 

www.shiatsu-entspannung.net

 

Thomas Schmidt

Beisitzer & Kassenprüfer

25 Jahre Erfahrung im technischen Vertrieb für die metallverarbeitende Industrie und das Handwerk legen den Grundstein für mein Unternehmen. Im täglichen Umgang mit verschiedensten Menschen in den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen habe ich gelernt, dass Authentizität, Aufrichtigkeit und Klarheit die Schlüssel des Erfolges sind. 

 

Die Kommunikation zwischen Menschen ist elementar für ein gelingendes Miteinander. Mit meiner Arbeit möchte ich anregen im Gespräch zu bleiben, oder wieder ins Gespräch zu kommen. Ein guter Ansatz dafür ist die Gefährdungsbeurteilung zu der jeder Arbeitgeber gesetzlich verpflichtet ist, sie in seinem Unternehmen durchzuführen. Gemeinsam werden wir die Chance darin umsetzen und die Ressourcen der Mitarbeiter fördern und fordern.

Das Tätigkeitsfeld gliedert sich wie folgt:

Prozessmanager für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung an Arbeitsplatz / Systemischer Businesscoach / Fachkraft für Arbeitssicherheit i.W

www.das-freiraum-institut.de

 

KUS

Beisitzer & Kassenprüfer

Erfolgreiche Unternehmen bauen auf gesunden, motivierten und leistungsfähigen Mitarbeitern auf. Das Projekt GESUND LEBEN – GESUND ARBEITEN bietet eine Übersicht der vielfältigen Dienstleistungen im Bereich „Gesundheit in der Arbeitswelt“ im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm. Auf der Web-Plattform - die wir 2018 in Zusammenarbeit mit Anbietern aus der Gesundheitsbranche entwickelt und umgesetzt haben - finden Betriebe Anbieter, mit deren Unterstützung die Zufriedenheit und Gesundheit der Mitarbeiter im Betrieb nachhaltig verbessert werden kann.

 

Das aus dem Netzwerk heraus ein Verein entstanden ist, welcher die Plattform vorantreibt und das vorhandene Netzwerk weiter auszubauen, freut uns sehr. Wir werden das Netzwerk weiterhin mit Interesse begleiten.  

 

Johannes Hofner

www.kus-pfaffenhofen.de

Vorstand KUS Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

 

Daniela Dohrmann

Beisitzerin

Als gelernte Pädagogin hatte ich meinen Arbeitsschwerpunkt immer im heilpädagogischen Bereich. Viele Jahre war ich teilstationär als auch stationär tätig und durfte viele Erfahrungen im zwischenmenschlichen Bereich machen. Als systemischen Beraterin (SInA-ISB)(DGSF) eröffnete ich vor knapp 10 Jahren eine eigene Praxis für Einzel-Paar- Familienberatung. Teamberatung und Fallberatung kamen mit den Jahren dazu. Ebenso arbeitete ich als Beraterin in Erziehungsfragen in einem Familienzentrum und als ambulante Erziehungshilfe in Familien. Gerne bin ich als Referentin und Dozentin für systemisch pädagogische Themen unterwegs und arbeite systemisch erlebnispädagogisch mit Kindern und Erwachsenen. Gerade die Mischung von Erlebnispädagogik und der systemischen Sichtweise macht es für mich aus Betriebe und Unternehmen in Prozessen lösungsorientiert und interaktiv zu begleiten.

Als zertifizierte Yogalehrerin habe ich mich dem Thema Achtsamkeit, Entschleunigung und Stressreduktion mit großem Interesse angenommen und mich dahingehend immer wieder weiterentwickelt und weitergebildet. So begleite ich heute viele Menschen und biete sowohl Yoga als auch PMR Kurse im betrieblichen als auch im privaten Kontext an. 

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für mich immer ein Thema gewesen. Wie kann ich als arbeitende Mama soweit alle Rollen erfüllen ohne mich zu vergessen und produktiv zu bleiben. Gemeinsam mit einer Kollegin verwirklichte ich mir 2017 ein Herzensprojekt „barfuß – Studio für Körper Geist und Seele“ Als Geschäftsführung mit einem großen Team vereinte ich die Bereiche Yoga, Beratung und Coaching, Pädagogik und Entschleunigung unter einem Dach. 

Bei mir steht Mensch im Mittelpunkt und kann sich ganzheitlich wohl fühlen. Ich habe es mir zur Haltung gemacht, Menschen mit ihren individuellen Stärken und Fähigkeiten wahrzunehmen und sie aus diesem Blickwinkel zu sehen. Die Verbindung der unterschiedlichen Schwerpunkte meiner Angebote zeichnen meine Arbeit aus.

www.daniela-dohrmann.de

 

Beisitzerin

Die Förderung von Wohlbefinden und Gesundheit in Unternehmen liegt mir am Herzen. Zeiten der Veränderung, wie wir sie im Moment erleben, erfordern neue Wege, neue Perspektiven und eine Fokussierung auf die Bedürfnisse und die Gesunderhaltung der Menschen.

Meine Kernthemen:

Stressmanagement und Resilienz / Gesunde Führung /Changemanagement – wie Veränderungsprozesse gelingen können /Kommunikation und Gesundes Miteinander

Als Psychologin, systemische Beraterin und Trainerin unterstütze  ich auch Sie und Ihr Unternehmen mit meiner Erfahrung und Expertise als BGM- und Präventionsexpertin. Gerne informiere ich Sie auch über die Möglichkeiten von Zuschüssen und Steuervergünstigungen für BGM-Projekte.

www.das-freiraum-institut.de

Karin Hoisl-Schmidt

© 2020 Netzwerk Gesundes Arbeiten e.V.